Allgemeine Geschäftsbedingungen Fa. Elektro- Franzreb

 

 

 

Allgemeines

 

 

 

Die Geschäftsbedingungen werden für sämtliche eventuellen zukünftigen Geschäftsbeziehungen vereinbart und haben Vorrang vor abweichenden Bedingungen des Auftraggebers. Mit beginnen der Arbeiten, Anzahlungen des Auftrages und/ oder begleichen einer Rechnung stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, falls Sie diese noch nicht unterschrieben haben. Unsere regulären Arbeitszeiten sind von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr 17 Uhr. Außerhalb der angegeben Zeiten wird ein erhöhter Stundensatz in Rechnung gestellt.  

 

 

Angebote

 

 

 

Kostenvoranschläge/Angebote sind für den Auftragsnehmer nur 1 Woche verbindlich, danach freibleibend. Die Eigentums- und Urheberrechte von Kostenvoranschlag, Angebot, Rechnungen, Zeichnungen und Entwürfe und deren rechnerischen Grundlagen stehen ausdrücklich der Fa. Elektro Franzreb zu. Diese dürfen ohne Zustimmung der Fa. Elektro Franzreb weder vervielfältigt noch dritten Personen zugänglich gemacht werden. Eventuell aufgeführte Bilder sind unverbindlich und dienen lediglich der Veranschaulichung. Eine Annullierung des Auftrages nach Terminbestätigung, Umtausch oder Rückgabe von bestellten Waren, auch bei Lieferverzug, sind nicht möglich. Sollten wir uns ausnahmsweise zur Rücknahme bestellter Waren (nur in Originalverpackung) bereit erklären, werden die durch die Rücknahme entstandenen Kosten in Rechnung gestellt.

 

 

 

Zahlungen

 

 

 

Bei Bestätigung des Auftrages erheben wir eine Anzahlung von 30% des errechneten Auftragspreises. Der Zahlungseingang der Anzahlung ist Voraussetzung dafür, dass die Fa. Elektro Franzreb die gemäß Auftrag notwendigen Materialbestellungen bei den Lieferanten tätigt, bzw. mit den beauftragten Leistungen nach Terminabsprache mit Ihnen beginnt. Bei größeren Aufträgen oder Projekten werden vereinbarte Teilzahlungen fällig. Bei Nichtzahlung der/die vereinbarten Beträge/Betrages behält sich die Fa. Elektro Franzreb vor, die Arbeiten bis zur Zahlung einzustellen bzw. zu beenden. Sollte der Auftrag einseitig durch Nichtzahlung der/des vereinbarten Betrages / Beträge zum Erliegen kommen, erstellen wir eine Abschlussrechnung mit einem Erhöhungssatz von 15% über der vereinbarten Summe für unsere Bemühungen, Ausfallzeiten und überschüssiges Material. Die Zahlungen erfolgen innerhalb von 8 Tagen ohne Abzug nach Fertigstellung des Teil-/ Auftrages. Wird die Rechnung / Rechnungen nicht innerhalb der der o.a. Zahlungsfrist oder nach dreimaliger Mahnung beglichen, behält sich die Fa. Elektro--Franzreb die Einleitung rechtlicher Schritte zur Wahrung Ihrer Interessen vor, die für Sie mit weiteren Kosten verbunden sein können. Montage-, Planungs- und Regiestunden werden mit 60,- € zzgl. MwSt. berechnet. Kleinmaterial wie Kabel, Klemmen, Befestigungsmaterial usw. werden pauschalisiert und nach Aufwand und Anzahl berechnet. Sollte keine Ortsbegehung erfolgt sein, können die Gegebenheiten vor Ort die Kosten erhöhen. Die maximale Einlagerung von Material für Ihren Auftrag beträgt 30 Werktage nach Rechnungsstellung, danach werden Lagerkosten fällig. Die Preise gelten bei kompletter Abnahme der angebotenen Waren/Leistungen.

 

 

 

Eigentum

 

 

 

Die gelieferten, eingebauten Waren / Gegenstände bleiben bis zur völligen Bezahlung im Eigentum der Fa. Elektro Franzreb. Der verlängerte Eigentumsvorbehalt gilt bis zur restlosen Erfüllung aller Rechnungen.

 

Sollte es zur Demontage der eingebauten Waren / Gegenstände kommen, übernimmt der/die Kunde/- in alle anfallenden Kosten.

 

 

 

Termine

 

 

 

Aus nicht vorhersehbaren Gründen (Notfälle auf anderen Baustellen, krankheitsbedingter Ausfall von Personal, etc.) sind Terminverschiebungen möglich. Diese sind nicht einklagbar. Wir sind bemüht, diese Ausfallzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten.

 

 

 

Haftung

 

 

 

Der Auftrag ist nach Fertigstellung mit der Fa. Elektro Franzreb vom Auftraggeber/-in oder einer von Ihm/Ihr berechtigten Person abzunehmen.

 

Wird bereits vor der Abnahme des Auftrages, die installierten Geräte bzw. die beauftragten Ausführungen ohne Wissen der Fa. Elektro Franzreb frühzeitig in Betrieb genommen, haftet der Kunde/-in für alle Schäden.

 

 

 

Datenschutz

 

 

 

Ihre persönlich notwendigen Daten für unsere Zusammenarbeit sind bei uns maschinell erfasst und verarbeitet worden. Diese erfassten Daten werden ausschließlich für firmeneigene Zwecke verwendet und nicht an unbeteiligte Dritte herausgegeben. Aus Datenschutzgründen müssen wir darauf hinweisen, dass sich Dritte widerrechtlich durch straffällige Handlungen in den Besitz Ihrer Daten bringen können, obwohl unsere Computer immer aktuell gegen solche Übergriffe gesichert und geschützt sind. Für eine Verwendung / Verbreitung widerrechtlich erlangter Daten kann die Fa. Elektromeister Franzreb keine Haftung übernehmen, wird aber strafrechtliche Schritte gegen die Verursacher einleiten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre persönlich angegeben Daten zu widerrufen.

 

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.